Idee

Der DEUTSCHE SCHAUSPIELPREIS – eine ganz besondere Auszeichnung von Schauspielern für Schauspieler und Menschen, die durch ihr Schaffen in besonderer Weise Schauspielkunst inspiriert und gefördert haben. Der Preis wird an Persönlichkeiten vergeben, die mit ihrer schöpferischen Leistung dem deutschen Film zu einer vielschichtigen Identität verhelfen und andere damit inspirieren.
Er spiegelt den besonderen Blickwinkel von Schauspielern auf schauspielerische Leistungen und würdigt Persönlichkeiten, die in besonderer Weise und nachhaltig durch Ihr Schaffen inspirieren, die Raum für Kreativität schaffen und Horizonte erweitern.
Der DEUTSCHE SCHAUSPIELPREIS wurde vom Bundesverband Schauspiel e.V., BFFS ins Leben gerufen und während der Berlinale 2012 zum ersten Mal verliehen. Die Preisverleihung ist eine Non-Profit- Veranstaltung, die nur durch ein breites ehrenamtliches Engagement der Schauspielerinnen und Schauspieler, zahlreicher Freunde und Unterstützer, Förderer und Sponsoren ermöglicht wird.